• Jo Slider 1
  • Jo Slider 3
  • Jo Slider 2

JO-Prättigau - Leistungssport

Der SAC-Prättigau unterstützt unsere zwei Leistungssportzentren in Klettern und Skitourenlauf wo immer wieder gute Leistungen und Medaillen abgeholt werden:

Aktuelles Saison 2017 / 2018

Lietha und Perreten stark
Ihre Klasse unter Beweis stellen konnten die beiden Prättigauer Arno Lietha und Patrick Perreten. In der Kategorie A2 Arolla-Verbier absolvierte das von Florian Ulrich komplettierte Dreierteam die Strecke in einer Zeit von 02:59:55 Stunden am zweitschnellsten. Nur das Trio Julien Anacay/Maximilian Drion/Pierre Mettan war in 2:44:32 Stunden noch schneller unterwegs.

 

Sportklettern - Versoix
Am vergangenen Samstag fand in Versoix GE der Auftakt zur nationalen Sportkletter-Serie der Elite und U18 statt, der für die U18 gleichzeitig auch als Schweizermeisterschaft zählte. Dabei konnte das kleine aber feine RZGR gleich zwei Medaillen mit nach Hause nehmen und belegte in der Regionalzentrumswertung den ausgezeichneten 2. Platz! Zum Pressebericht.  

Skitourenrennen
Letztes Wochenende letztes regionales Rennen In Disentis holt sich das SRSO 3 Podestplätze. Ronya Lietha SAC Prättigau 2., Nina Züger 1. und Silvan Wyss 1. Bei den Kadetten werden Andri Kaufmann 8. und Luca Hartmann 10. Mit Jahrgang 2003 sind sie die jüngsten ihrer Kategorie. 

Arno und Patrick gewinnen die legendäre Pierramenta in Frankreich!! Und wieder zeigen die jungen Athleten vom SRSO eine Steinbock starke Leistung an dem legendären Teamrennen Pierramenta in Frankreich. Mit Mika Gartmann, Yanick Schoch und Patrick Perreten , Arno Lietha sind gleich zwei Team vom SRSO am Start. 

Bericht der Südostschweiz:

https://www.suedostschweiz.ch/sendungen/2018-03-01/arno-lietha-und-patrick-perreten-skitouren-asse-aus-dem-praettigau

 

Saisonauftakt - Heubergelauf / Night Attack / Munggarun

Die Saison der Skitourenläufer vom SRSO hat schon im Dezember im Heuberg mit sehr guten Resultaten begonnen.

An der Night Attack im Flumserberg holt sich Patrick Perreten den Gesamtsieg overall !!! Arno Lietha wird zweiter und Mika Gartmann dritter also ein SRSO Podest Nina Züger gewinnt bei den Juniorinnen.

Am Munggarun in Elm steht Yanik Schoch zuoberst auf dem Podest und Luca Hartmann wird vierter.

 

Schweizermeisterschaften

An den diesjährigen Schweizermeisterschaften in Lenk und Veysonnaz haben unsere jungen Skicracks in allen Disziplinen wieder einmal tolle Leistungen gezeigt. Doppelsieg! Der neue Schweizermeister im Sprint heisst Arno Lietha. Die Silbermedaille geht an Patrick Perreten und der Medaillensatz wird mit Bronze durch die Newcomerin Ronja Lietha komplettiert! Dies nach Silber und Bronze im Individualrennen gestern Abend durch Ronja Lietha und Patrick Perreten. Andri Kaufmann und Mika Gartmannhaben es bis ins Halbfinale geschafft. Herzliche Gratulation!  

 

Heuberge-Lauf 2017

Impressionen des Heuberge Laufs 2017!: Film

Mehr Informationen unter: www.heuberge-lauf.ch

 

Links

Skitorenlauf: http://ski-mountaineering.ch/

Klettern: http://www.rzgr.ch/

Skitourenrennen 2017/18: Flyer

 

Neues vom Leistungsport

Das Nachwuchs-Team mit Emilie Farquet, Aurélien Gay-Farquet und Arno Lietha begeisterte mit WM-Gold. Mit insgesamt acht Gold-, vier Silber- und sieben Bronze-Medaillen belegt das SAC Swiss Team Platz 2 im Nationenklassement. Mehr dazu auf der sac-cas.ch Website. Hier gehts zu den Bildern des Empfangs in Fideris.

  

Auch dieses Jahr wurde der Heuberge-Lauf bei tollen Verhältnissen durchgeführt. Das OK hat wieder mal alles dafür getan die Skitourensaison mit diesem Rennen zu eröffnen. Aber schaut selbst...

Login