• 09
  • 02
  • 06
  • 07
  • 03
  • 05
  • 08
  • 04
  • 01

Willkomma bi ünsch bim SAC Prättigau

Die Sektion wurde im Jahre 1890 unter dem Namen Scesaplana gegründet und fünf Jahre später in die Sektion Prättigau umbenannt. Eine starke Beziehung pflegt der SAC Prättigau mit der Untersektion „Basler Vereinigung“, welche mit rund 130 Mitgliedern über ein eigenes Tourenprogramm verfügt. Die Sektion Prättigau zählt rund 1600 Mitglieder bei den Aktiven und etwa 150 bei der JO. Nehmen auch Sie mit unseren Tourenleitern und Bergführern an einer attraktiven Tour aus unserem Programm teil. Natürlich erwarten wir ein angemessenes Mass an Können, doch im Zentrum stehen Freude und Geselligkeit – ein unvergessliches Erlebnis! Gerne begrüssen wir Sie auf der nächsten Tour. Tauchen Sie in unsere Fotogalerie – viel Spass auf unserer Homepage!

 

Das Protokoll der Generalversammlung vom 03.07.2020 ist hier ersichtlich.

Die Phase II der Lockerungen erlauben uns wieder folgende Tätigkeiten:

  • sämtliche offiziellen Touren unter Einhaltung der Weisungen des BAG und des Zentralverbandes, sowie den Entscheidungen des Tourenleiters.
  • Die Hütten sind wieder unter Auflagen offen.

Hütteninformationen: Zu den Details

 

Die Kletterhalle Rätikon öffnet ab dem 09. Juni 2020.

  • Dienstag und Donnerstag, 18:00 - 22:00 Uhr
  • Sonntag bei Schlechtwetter, 13:00 -17:00 Uhr, durch SAC betreut.
  • Die Kletterhalle kann unter den Auflagen des BAG mit der Schlüsselkarte täglich ab 09:00 Uhr betreten werden.

Kletterhalle: Zu den Details

Danke fürs Verständnis und das Einhalten der Regeln des BAG!

 

 

 

 

 

Protokoll GV 2019

Hier das Protokoll der Generalversammlung 2019, Küblis.

  • 1
  • 2

Login